Konzert

Wir spielen


Ottakringer Bierfest


Ottakringer Brauerei, Wien

12.07.2024

Wir Sind

Musikalische Leitung: Patrick Huter

Anna Rosenkranz Abê, Alfaia, Vocals
Daniel Piringer Alfaia
David Bergstötter Alfaia, Gonguê
Jana Haab Alfaia
Jordan Brusenbauch Caixa, Pandeiro
Karin Weinmeister Abê, Alfaia, Apito, Gonguê, Mineiro, Vocals
Lena Kastner Abê, Alfaia, Gonguê, Mineiro, Vocals
Neslihan Minaz Alfaia
Nicolai Toth Alfaia, Vocals
Patrick Huter Abê, Alfaia, Atabaque, Apito, Caixa, Gonguê, Mineiro, Vocals
Paul Gulewycz Alfaia, Gonguê, Vocals
Sophie Zehetmayer Abê, Alfaia, Mineiro, Vocals

Wir waren

und bleiben auf der Bühne
  • 2024
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 12.07. | Ottakringer Bierfest, Wien
  • 29.06. | MuWi Fest, Wien
  • 14.06. | Mondscheingassenfest, Wien
  • 08.06. | Regenbogenparade, Wien
  • 14.04. | 13. Wiener RADpaRADe, Wien
  • 28.03. | Maracatu em Viena #5 Fania Live, Wien
  • 25.01. | Maracatu em Viena #3 Fania Live, Wien
  • 26.10. | Maracatu em Viena #1 Fania Live, Wien
  • 05.08. | Brazil Fest, Brno
  • 30.06. | Mondscheingassen Fešta, Neubau, Wien
  • 30.06. | MuWi Fest, Campus AAKH, Wien
  • 03.04. | 12. Wiener RADpaRADe, Staatsoper, Wien
  • 10.09. | Wedding Party(private), Carinthia
  • 06.08. | Muito axé - 10 Jahre MaRe, Sargfabrik, Wien
  • 01.07. | MuWi Fest, Campus AAKH, Wien
  • 18.06. | Gleichklangfest, Alsergrund, Wien
  • 03.04. | 11. Wiener RADpaRADe, Urania, Wien
  • 17.11. | Bird Release-Party (cancelled), Fania Live, Wien
  • 27.10. | 20 Jahre JobTRANSFAIR, Odeon, Wien
  • 22.09. | "Abend der offenen Gesellschaft", Albert Schweizer Haus, Wien
  • 17.09. | Gleichklangfest, Arne-Carlsson-Park, Wien
  • 15.-17.07. | Linzer Pflasterspektakel , Linz
  • 02.07. | Mondscheingassen Fešta , Wien
  • 03.04. | 10. Wiener RADpaRADe, Urania, Wien
  • 03.10. | 4. Internationaler Kärnten Marathon, Region Feldkirch - Ossiacher See, Carinthia
  • 03.09. | Freihausviertelfest (cancelled) , Schleifmühlgasse, Wien
  • 06.06. | Simmeringer Straßenfest (cancelled), Wien
  • 29.03. | 9. Wiener RADpaRADe (cancelled), Urania, Wien
  • 24.01. | Spitting Ibex "Love Hate Fear Fate" (Album Release), Porgy & Bess, Wien
  • 22.11. | MaRe 7 Anos, Fania Live, Wien
  • 05.10. | Simmeringer Straßenfest, Odeon, Wien
  • 22.09. | 4. Internationaler Kärnten Marathon, Region Feldkirch - Ossiacher See, Carinthia
  • 02.-03.08. | SambaMania 2019, Senj, Croatia
  • 25.07. | PARTYCIPATION, Gänsendorf Süd
  • 28.06. | Romanistik- & Musikwissenschafts-Fest, Campus AAKH, Wien
  • 28.06. | Mondscheingassen Fešta, Wien
  • 09.06. | Karneval der Kulturen, Berlin
  • 31.03. | 8. Wiener RADpaRADe, Wien
  • 12.01. | 6 Jahre MaRe, Fania Live, Wien
  • 10.11. | BrasilFest Wien, Wien
  • 06.10. | Simmeringer Straßenfest, Wien
  • 29.09. | Höfefest, St. Pölten
  • 15.09. | STREETLIFE Festival 2018, Babenbergerstraße, Wien
  • 09.08. | Wedding Party (private)
  • 27.-28.07. | SambaMania 2018, Senj, Croatia
  • 19.-21.07 | 32. Linzer Pflasterspektakel, Linz
  • 30.06. | Freihausviertelfest, Schleifmühlgasse, Wien
  • 29.06. | MuWi Fest, Campus AAKH (Hof 9), Wien
  • 16.06. | Saturdance, Brunnenpassage, Wien
  • 16.06. | StraßenKunstFest, Yppenplatz, Wien
  • 02.06. | Simmeringer Straßenfest, Wien
  • 26.05. | Südwind Straßenfestt, Campus AAKH (Hof 1), Wien
  • 15.02. | Mandando Brasa Trio & Maracatú Renascente, Fania Live, Wien
  • 25.11. | 5 Jahre MaRe, Fania Live, Wien
  • 10.11. | Café Olge Sanchez Release Party, Schwarzberg, Wien
  • 02.09. | Encanta Brasil, Fania Live, Wien
  • 28.-30.07 | SambaMania 2017, Senj, Croatia
  • 30.06. | MuWi Fest, Campus AAKH (Hof 9), Wien
  • 30.06. | Mondscheingassen Fešta, Mondscheingasse, Wien
  • 03.06. | Simmeringer Straßenfest, Wien
  • 19.05. | ¡Sonido Tropical!, Fania Live, Wien
  • 02.04. | 7. Wiener RADpaRADe, Wien
  • 09.03. | Ethnofest, Fluc, Wien
  • 17.12. | 4 Jahre MaRe, Fania Live, Wien
  • 11.11. | Wiener Rotkreuz Ball, Rathaus, Wien
  • 29.10. | Kramladen, Wien
  • 09.09. | Buskers Festival 2016, Karlsplatz , Wien
  • 03.09. | Sommerfest Grellgasse, Wien
  • 02.09. | 100 Jahre Naschmarkt, Naschmarkt, Wien
  • 28.-30.07 | SambaMania 2016, Senj, Croatia
  • 21.07. | PARTYCIPATION, Gänsendorf Süd
  • 16.07. | MARACATU RENASCENTE supporting EMERSOUND, Fania Live, Wien
  • 16.07. | Sommerfest, Vinzenz Pauli, St. Pölten
  • 02.07. | Freihausviertelfest, Schleifmühlgasse, Wien
  • 25.05. | Sonido Tropical, Kramladen, Wien
  • 21.05. | StraßenKunstFest, Yppenplatz, Wien
  • 04.03. | 6. Wiener RADpaRADe, Praterstern, Wien
  • 10.03. | Ethnofest, Fluc, Wien
  • 11.12. | 3 Jahre MaRe, Fania Live, Wien
  • 12.-13.09. | STREETLIFE festival 2015, Babenbergerstraße , Wien
  • 11.-13.09. | Buskers Festival 2015, Karlsplatz, Wien
  • 24.-25.07 | SambaMania 2015, Senj, Croatia
  • 23.07 | Samba Festival 2015, Lopar , Croatia
  • 26.06. | Kunstgeschichte-Party, Campus AAKH (Hof 9) , Wien
  • 21.06. | 5. Wiener RADpaRADe, Ringstraße, Wien
  • 19.06. | Ethnofestival, Campus AAKH (Hof 7), Wien
  • 13.06. | Street Art Festival Brunnenmarkt, Yppenplatz, Wien
  • 15.-16.05 | LINZFEST 2015, Donaupark, Linz
  • 18.04. | ¡Sonido Tropical!, Fania Live, Wien
  • 16.01. | Ethnofest, EKH, Wien
  • 29.11. | Andy Lee's Birthdayparty, Kulturverein Einbaumöbel, Wien
  • 21.11. | Album Celebration, support for The Puzzle People Project, TüWi, Wien
  • 12.11. | Free your Mind! - Das PsychologieFest, WERK , Wien
  • 22.09. | Rasen am Ring, Ringstraße , Wien
  • 05.-07.09. | Buskers Festival 2014, Karlsplatz, Wien
  • 05.09. | Street festival 2014, Reindorfgasse, Wien
  • 24.07. | PARTYCIPATION, Gänsendorf Süd
  • 14.06. | Street Art Festival Brunnenmarkt, Yppenplatz, Wien
  • 13.06. | Campusfest, Campus AAKH, Wien
  • 08.06. | Nosso Jogo, Karlsplatz, Wien
  • 23.05. | Ethnofest, Campus AAKH, Wien
  • 23.05. | Sommerfest des Kindergarten & Hort der Uni Wien, Campus AAKH, Wien
  • 16.-17.05 | LINZFEST 2015, Donaupark, Linz
  • 06.04. | 4. Wiener RADpaRADe, Ringstraße, Wien
  • 25.01. | Music For Malawi, Arena, Wien
  • 18.01. | Masha's Farewell Party (private), Ost Bar, Wien
  • 17.01. | Ethnofest, EKH, Wien
  • 30.11. | Festa Meia Lua Inteira, Fania Live, Wien
  • 28.11. | Soziologie-Fest, The Loft, Wien
  • 16.11. | Dia da Consciencia Negra, Fania Live , Wien
  • 02.11. | Bauchklang&Guests, Festspielhaus, St. Pölten
  • 18.10. | ¡Sonido Tropical!, Fania Live , Wien
  • 13.09. | Street festival 2013, Reindorfgasse, Wien
  • 06.09. | Street festival, Ottakringer Straße, Wien
  • 18.-20.07 | Pflasterspektakel Linz, Linz
  • 18.06. | MuWi Fest, Campus AAKH (Hof 9), Wien
  • 15.06. | Street Art Festival Brunnenmarkt, Yppenplatz, Wien
  • 16.05. | Ethnofest, Fluc, Wien
  • 12.14. | ¡Sonido Tropical!, WIRR Nachtcafe , Wien
  • 31.01. | Local Heroes Wien, Arena, Wien
  • 17.01. | Ethnofest, Fluc, Wien
  • 09.11. | Baile y Batuque, WIRR Nachtcafe, Wien
Mondscheingassenfest 2023 10 Jahre MaRe Porgy & Bess MaRe Band

Maracatu Renascente

Die traditionelle afro-brasilianische Musikform Maracatu de Baque Virado stammt aus dem Bundesstaat Pernambuco im Nordosten Brasiliens. Es entstand auf den Straßen des Karnevals und wird mit Alfaias gespielt, großen Basstrommeln aus Holz. Im Maracatu trifft polyphoner Gesang auf mitreißende Trommelrhythmen.


Wir spielen brasilianisches Maracatu und präsentieren traditionelle Maracatu Toadas, sowie andere brasilianische Stile wie Coco, Afoxé, Ciranda, Mangue Beat und mehr. Unsere selbstkomponierten Lieder sowie Live-Improvisationen runden das Programm ab.


Wir spielen regelmäßig auf Straßen- & Stadtteilfesten sowie Sportevents in ganz Österreich und sind auch auf diversen Bühnen und Festivals präsent. Unser Auftritt reicht von Paraden und Freiluftaufführungen ohne technische Anforderungen bis hin zu Bühnenprogrammen mit mehrstimmigem Gesang.

Anna Rosenkranz

Abê, Alfaia, Vocals

Anna ist eine unglaublich quirlige Person, die jede Probe mit ihrer lustigen Art bereichert. Primär ist sie an der Alfaia zu finden, oft leiht sie uns aber auch ihre tolle Stimme für die eine oder andere Nummer. Spontane zweite oder dritte Stimmen singt sie dank ihrer Kreativität und ihrem Können mühelos und mit Freude. Anna hat Rhythmik studiert, spielt Gitarre und Kontrabass. Letzteren spielt sie in der Formation Wirrbel. Wirbel ist auch tatsächlich ein gutes Wort um Anna zu beschreiben: Sie strahlt und hat Energie wie ein kunterbunter Wirbelsturm.

Anna Rosenkranz

Daniel Piringer

Alfaia

Unsere Band wird durch einen weiteren Schlagzeugspieler bereichert. Manchmal sucht Daniel, mit 2 Sticks auf seine Knie schlagend, nach neuen Rhythmen. Manchmal auch nur, um seinen Kopf frei zu bekommen. Seit Winter 2022 teilt er seine rhythmischen Skills auf der Alfaia. Wann immer Hilfe gebraucht wird, besteht Daniel auf seinen Einsatz - für jede Situation. Als Naschkatze hilft er der Band, Gesundes und Ungesundes zu verspeisen, damit für Neues nachgesorgt werden kann. Kein Wunder, dass ihm das Wohl der Menschen wichtig ist: er ist gelernter Psychiater. Über Daniel kann sich niemand lustig machen. Denn Selbstironie und Eigenhumor gehören zu seiner einzigartigen Persönlichkeit.

MaRe Logo

David Bergstötter

Alfaia, Gonguê

David würde selbst bei Anbruch der Sintflut mit dem Rad zur Probe kommen. Seit seinem Eintritt in die Band im Jahr 2020 ist er in Windeseile zu einem unverzichtbaren Bestandteil von MaRe geworden, der mit seinen pragmatischen Lösungen schon so manche Banddiskussion erspart hat. Mit seiner musikalischen Flexibilität beherrscht er Alfaia, Gonguê und Shaker gleichermaßen und lässt neuerdings auch am Gesangsmikro von sich hören. Und auch unsere MaRe-Gigs werden von David mit an Land gezogen und organisiert. Wenn er nicht gerade an seinem Lieblingsgewässer (Donau) chillt, weiß er immer, welche Kinofilme gerade sehenswert sind und sendet die heißesten Konzert- und Partytipps in die Runde.

David Bergstötter

Jordan Brusenbauch

Caixa, Pandeiro

Felsenfest spielt Jordan die Beats auf seiner Caixa. Einem Instrument, welchem er seit Beitritt der Band treu geblieben ist, entlockt er einen knackigen Groove und ist so ein Herzstück der Gruppe. Beim Spiel auf der Caixa lässt Jordan die Sticks durch die Luft wirbeln – im Alltag das Skateboard, auf welchem er so einige Tricks draufhat. Stalkt mensch Jordan ein wenig genauer, sind Beweise dieser Skills auf so manchen Skate-Videos aufzuspüren. Die Band versorgt er nicht nur mit seinen tighten Rhythmen, sondern auch mit schwedischen Weingummi-Köstlichkeiten. Darüber freuen sich die MaRe-Schleckermäulchen genauso wie die hungrigen Mäuse aus dem Probekeller.

Jordan Brusenbauch

Karin Weinmeister

Abê, Alfaia, Apito, Gonguê, Mineiro, Vocals

Karin, auch „Cabo“ genannt, macht nicht nur beim Abé spielen eine gute Figur – sie beherrscht beinahe jedes Instrument der Gruppe und mit ihrer starken Stimme gehört sie zu den führenden SängerInnen der Band. Wenn sie gelegentlich als Mestra die Gruppe anführt, zeigen sich ihre Fähigkeiten als motivierende Gruppenleiterin. Ein wahres Multitalent also! „Eine Frage...“ – nichts bleibt bei Cabo ungeklärt. Die Mischung aus großem Know-How, Liebe fürs Detail, Humor und einer gehörigen Portion Bühnenpräsenz macht sie zu einem unverzichtbaren Mitglied von MaRe!

Karin Weinmeister

Lena Kastner

Abê, Alfaia, Gonguê, Mineiro, Vocals

Lena ist nicht nur eines unserer Band Urgesteine, sondern auch unsere Finanzministerin, St. Pölten-Repräsentantin und Frequency-Beauftragte. Ihr unaufgeregter und natürlicher Zugang zur Musik zeigt sich darin, wie spielend und selbstverständlich sie Abê, Gonguê und Alfaia meisterte und sie obendrein noch eine unserer schönsten Stimmen am Mikro hat. Auch nach langer gemeinsamer Zeit schafft sie es trotz Job + Ausbildung noch ein integraler Bestandteil der Band zu sein und dabei auch noch allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Lena Kastner

Neslihan Minaz

Alfaia

Mit ihren hochentwickelten Informatikfähigkeiten durchschaut Nesli geschwind jeden Rhythmus. Schnell wird ein Algorithmus gefunden, wie Arme und Beine effizient und stark spielen können. Hierbei hilft jahrelange Erfahrung mit anderen Schlaginstrumenten; im Ensemble ist es meist die Alfaia, die unter ihren Fingern bebt. Da auch das bestgeeichte Gehirn nach dem letzten Feinschliff an unserer Website einmal Ausgleich braucht, findet sie den in der Natur und beglückt auch die Band gerne einmal mit einer selbstgepflanzten Rot-Rüben-Lasagne. Obgleich gerade noch die Jüngste im Stammbaum von MaRe, ist Neslis gestrenge und großzügige Art, von selbstgeschöpfter Schokolade über frische Geschichten bis hin zu Capoeira-Spielen mit uns zu teilen, nicht wegzudenken. Unermüdlich werden von Nesli neue Fertigkeiten entdeckt und perfektioniert, bis sie auch den letzten in die Pfanne bzw. das Pandeiro hauen kann. Nimm dich in Acht, denn wenn der Beat verklungen ist, wird auch dein Herz nicht verschlossen bleiben.

MaRe Logo

Nicolai Toth

Alfaia, Vocals

Nico Toth ist seit Frühjahr 2020 bei den MaRe’s. Angeworben wurde er von Nr. 1 Headhunter Pata im Jazzclub Porgy&Bess (Szene: „Es war eine neblige Herbstnacht ’19, Menschen jeglicher Couleur tummeln sich bei angenehmen Klängen der Band im stickigen Club. Patrick „The Pata“ Hutter tritt aus der Bühnentür, sein Blick schweift durch den überquellenden Raum…“). Doch zurück zu Nico: Er glänzt als wohl bestaussehenster Alfaia-Spieler, wobei seine fließenden Bewegungen, einer japanischen Kata gleichend, immer wieder seine jahrzehntelange Erfahrung im Karate erahnen lassen. Außerdem singt er fabelhaft und beherrscht ganz nebenbei auch noch E-Gitarre und E-Bass. Er ist der zukünftige Band-Physiotherapeut und arbeitet schon jetzt unermüdlich daran etwaige Verspannungen innerhalb der Band zu lösen.

Nicolai Toth

Patrick Huter

Abê, Alfaia, Atabaque, Apito, Caixa, Gonguê, Mineiro, Vocals

Pata ist unser Mestre, der nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Herz in unsere Band und Musik steckt. Er liebt gemütliche Runden unter Freunden, alle Hunde und die Bühne. Über seine zentrale Aufgabe als Mestre hinaus, wirkt er auch in vielen anderen Bands mit. Als versierter Drummer, dem beim Polymetrisch-Gehen (ja das kann man machen!) nie langweilig wird, profitiert MaRe erheblich von seinem Wissen und seiner Expertise. Am besten zu begutachten bei seiner neuesten Band turist! Typischer Schlagzeuger könnte man also sagen, aber falsch gedacht: Er singt und rappt auch noch bei MaRe! Als Bandleader und künstlerischer Leiter widmet er sich der Gruppe mit Hirn und Herz und gibt auf die Mitglieder acht wie ein Hirtenhund auf seine Herde. Er vergisst nie die Wichtigkeit einer gesunden Bandatmosphäre und macht sich viele Gedanken über das Wohlergehen der Band und ihrer Mitglieder. Warmherzig und mit viel Schmäh leitet er unsere Proben, erheitert die Stimmung und behält trotzdem den Fokus. Neben seinem Beruf als Schlagzeuger, DJ und Pädagoge ist er hauptberuflich Pata!

Patrick Huter

Paul Gulewycz

Alfaia, Gonguê, Vocals

Paul ist wahres Multitalent, er spielt Alfaia, Gonguê, Abê, Cavaquinho und Bass und noch dazu kann er auch gut singen. Zur Band kam er schon vor längerer Zeit im Jahr 2012. Das Schönste für Paul ist es, jeden Montag mit einer Gruppe großartiger Menschen packende Musik zu spielen und gemeinsam mit ihnen in den Flow des Maracatu zu kommen. Ihn zeichnet seine herzliche, umsorgende, gewissenhafte und ehrliche Art aus. Paul hat immer ein offenes Ohr, versorgt die Band während den Proben mit wichtigen Nährstoffen in Form von Manner Schnitten und lässt die Sau zum richtigen Zeitpunkt raus. Und wenn es manchmal Aufgaben in der Band gibt, die keiner so richtig gern machen will, kümmert sich oft Paul um sie.

Paul Gulewycz

Sophie Zehetmayer

Abê, Alfaia, Mineiro, Vocals

Sophie mag an MaRe alles, was dazugehört: Sie genießt - neben dem gemeinsamen Spielen - das Einsingen vor Konzerten, genauso wie das Pflegen von Instrumenten und das Kaufen von Süßigkeiten für die Band. Sie ist seit 2015 Teil der Band, als sie durch eine Übung am Institut für Musikwissenschaft das erste Mal mit Maracatu in Kontakt kam und diese Musik weiter verfolgen wollte. Sophie ist unser Urgestein an der Alfaia, weshalb auch die kompliziertesten Beats für sie ein Kinderspiel sind. Und auch dazu singen kann sie problemlos. Nebenbei versorgt sie uns auch immer wieder mit wissenschaftlichen Inputs zu Maracatu und ist das Gewissen der Band. „MaRe bedeutet für mich Zeit mit Menschen, die ich liebe zu verbringen und zugleich mit ihnen etwas Kreatives und Produktives zu machen“, sagt sie über die Band.

Sophie Zehetmayer

Du bist motiviert?

Nicht nur zu tanzen, sondern auch zu spielen?
Wir sind motiviert, neue Bandmitglieder aufzunehmen!

Zögere nicht und schreibe uns, um dein erstes Schnuppertraining zu vereinbaren: maracatu.renascente@gmail.com

Verantwortlich für die Seite

Maracatu Renascente

Kulturverein für Perkussions-Musik

Osterleingasse 14/29

1150 Wien

ZVR: 1942158439

maracatu.renascente(at)gmail.com

Datenschutzerklärung

Deine personenbezogenen Daten werden weder gespeichert, noch an Dritte weitergegeben. Lediglich, wenn du uns schriftlich kontaktierst, verwendenden wir Deine e-mail Adresse, um Dir eine Antwortmail zu schreiben.